Sommerfest der Windecker Schulen

Am Samstag, den 13.05.2023 findet auf dem Gelände der Kabelmetall das gemeinsame Sommerfest der Windecker Schulen statt. Alle Schülerinnen und Schüler haben in den vergangenen Jahren aufgrund von Corona viel zurückstecken und verzichten müssen. Aus diesem Grund steht das Sommerfest unter dem Motto Inklusion und Begegnung.

Es wird viele verschiedene aktive Angebote, sowie Musik und Tanzaufführungen geben. Highlights hierbei sind besonders die Trixitt Bewegungsparcours sowie das Segway fahren. Darüber hinaus werden die bereits aktuell laufenden Projektarbeiten präsentiert und weitere zusätzliche Angebote stattfinden.

Die Verpflegung findet über die „Kochwerkstätten“, den DRK-Imbisswagen sowie einen eigenen Getränkeverkauf statt.

Das Ziel der Veranstaltung ist es, den Schülerinnen und Schülern aus Windeck eine unbeschwerte Zeit zu ermöglichen und ihnen dafür einen spannenden und abwechslungsreichen Rahmen zu bieten. Allen Unterstützerinnen und Unterstützern und besonders dem Organisationsteam gilt ein besonderer Dank.

Wenn Sie möchten, können Sie das Projekt als Privatperson oder als Unternehmer:in gerne unterstützen. Förderverein der Förderschule Rossel Betreff: Sommerfest IBAN DE 17370502990144101755 BIC COKSDE33XXX

 

Was bedeutet Inklusion? Um wen geht es dabei?

Und was hat das überhaupt mit uns zu tun?

Unsere Kinder und Jugendlichen sind die Erwachsenen von Morgen. Ihre Haltung wird es sein, die die Gesellschaft von Morgen prägt. In diesem Sinne entwickelte sich unsere Projekt Idee und auch die Idee, des gemeinsamen Sommerfestes, aus dem Wunsch, den Schülerinnen und Schülern der Gemeinde Windeck die Auseinandersetzung mit einer der wichtigsten, gesellschaftlichen Thematiken unserer Zeit nahe zu legen, Inklusion.

So luden wir in diesem Schuljahr alle Windecker Schulen ein, sich Projekte zum Thema Inklusion und Begegnung zu überlegen, diese durchzuführen und mit uns auf ein großes, gemeinsames und inklusives Sommerfest hinzuarbeiten, auf welchem die Projekte präsentiert werden.

Unsere Idee fand schnell Anklang und gewann mit jedem Organisationstreffen an MitstreiterInnen, Form und Präzision. Unsere Bürgermeisterin, Alexandra Gauß, erklärte sich zur Schirmherrschaft bereit und unterstützt seitdem, mit Rat und Tat.

Das Sommerfest der Windecker Schulen ist auf dem Weg zu einem großartigen Event zu wachsen, nicht zuletzt aufgrund der großzügigen Unterstützung von HelferInnen und SponsorInnen und dem Engagement der LehrerInnen und SchülerInnen, sowie aller schulischen und außerschulischen AkteurInnen, die sich den Projekten und der Planung des Festes angenommen haben. Dennoch freuen wir uns über jede weitere helfende Hand, jede gute Idee und weiteren Support!

Auf dieser Internetseite findet ihr News zum Sommerfest, AnsprechpartnerInnen zum Sommerfest und den Projekten und bekommt als Projektmitglieder die Möglichkeit, eure Projekte und deren Entwicklung, zu präsentieren, indem ihr uns Inhalte, zur Veröffentlichung, per E-Mail zusendet.

Auch über Erfahrungsberichte zu den Projektarbeiten würden wir uns an dieser Stelle sehr freuen!

Herzliche Grüße und herzlichen Dank an Alle, die bereits ihr Engagement einbringen!

Die InitiatorInnen

Nicola Wojtzyk und Guido Barz
(i.V.d. Förderschule Rossel)

Kontakt:

nicola.wojtzyk@student.uni-siegen.de

guido.barz@t-online.de

Förderschule Rossel 02292 920930

Weitere Beiträge:

Menü

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung