Die Gemeinde Windeck sucht für den Fachbereich „Jugend, Schule, Sport, Soziales“ eine*n

Sachbearbeiter*in (m/w/d),
für den Sachbereich Soziales

in Vollzeit (Jobsharing möglich)

Die Gemeinde Windeck mit ihren rund 19.000 Einwohnerinnen und Einwohnern ist eine flächenmäßig große Landgemeinde und liegt in landschaftlich reizvoller Umgebung am östlichen Rand des Rhein-Sieg-Kreises, verfügt über gute Sport- und Freizeitmöglichkeiten sowie über eine sehr gute Verkehrsanbindung an den Ballungsraum Köln/Bonn. Besonders erwähnenswert ist auch die direkte Bahnverbindung in die Großstädte Köln und Siegen, die durch insgesamt fünf Bahnhöfe im Gemeindegebiet sichergestellt wird.

 

Die vorhandenen Bildungseinrichtungen mit vier kommunalen Grundschulen, einer Gesamtschule, einer Förderschule und dem Bodelschwingh-Gymnasium bieten eine qualifizierte Schulbildung. Außerdem befinden sich acht Kindertagesstätten in kommunaler Trägerschaft, darüber hinaus sind weitere Kindertagesstätten in privater Trägerschaft vor Ort.

Ihre Aufgabe:

Die/Der Stelleninhaber*in ist innerhalb des Fachbereiches 3 (Jugend, Schule, Sport, Soziales) im Sachbereichs 32 (Soziales) eingesetzt und übernimmt dort die klassischen Aufgaben der Sozialhilfe mit folgenden Aufgabenschwerpunkten:

  • Bearbeitung von Anträgen auf Hilfe zum Lebensunterhalt nach dem SGB XII
  • Bearbeitung von Anträgen auf Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung nach dem SGB XII
  • Bearbeitung von Anträgen auf Hilfe zur häuslichen Pflege nach dem SGB XII
  • Bearbeitung von Anträgen auf Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz
  • Bearbeitung von Anträgen nach dem Bildungs- und Teilhabepaket

Ihre Qualifikation:

Die Aufgabenwahrnehmung erfordert eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachwirt*in (Verwaltungslehrgang II) bzw. vergleichbarer Beamtenausbildung (Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt). Neben einer kreativen und tatkräftigen Persönlichkeit mit fundierten Fachkenntnissen in den genannten Tätigkeitsfeldern erwarten wir eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit auch in konfliktbeladenen Situationen und die Bereitschaft zu Fortbildungen.

Gute EDV-Kenntnisse, insbesondere auf dem Gebiet der MS Office-Anwendungen sind notwendig, Erfahrungen mit der Anwendersoftware „Open/Prosoz“ sind wünschenswert.

Ihr sicheres Auftreten und Ihre Erfahrungen bringen Sie in ein Team ein und können Ihr interdisziplinäres Handeln gezielt einsetzen, um Ziele gemeinsam zu erreichen.

Idealerweise weisen Sie eine mehrjährige Berufserfahrung in der Sozial- oder Ausländerverwaltung auf und verfügen über hohe soziale Kompetenzen. Praktische Erfahrungen in der Kommunikation auch mit schwierigem Klientel sind von Vorteil.

Wir bieten:

Die Vergütung richtet sich nach den persönlichen Voraussetzungen und den Vorschriften des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) bis Entgeltgruppe 9b bzw. vergleichbare Beamtenbesoldung (A 10). Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle, die alternativ auch im Rahmen eines Jobsharing besetzt werden kann. Neben den üblichen Leistungen des öffentlichen Dienstes bieten wir eine Flexibilisierung der Arbeitszeit, gewährleisten als Mitglied der Zusatzversorgungskasse eine zusätzliche Altersversorgung (bei Tarifbeschäftigten) sowie die Möglichkeit zur Teilnahme an einer Entgeltumwandlung zwecks Fahrradleasing.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Fachbereichsleiter Herr Wirths, Telefon: 02292/601-142 oder E-Mail wolfgang.wirths@gemeinde-windeck.de gerne zur Verfügung.

Haben Sie Interesse an einer verantwortungsvollen, abwechslungsreichen Aufgabe in einem engagierten Team? Dann senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen gerne auch per Mail bis spätestens 19.04.2024 an:

Gemeinde Windeck,
Personalverwaltung,
Rathausstraße 12, 51570 Windeck
personalverwaltung@gemeinde-windeck.de

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Bereits vorliegende Initiativbewerber*innen, die die Voraussetzungen dieser Stellenausschreibung erfüllen, nehmen automatisch am Auswahlverfahren teil.

 

 

 

 

Menü

Die Internetseite der Gemeinde Windeck verwendet ausschließlich technisch notwendige Cookies, die allein für die Funktionen und den Betrieb der Webseite erforderlich sind.

Datenschutzerklärung